Kategorie-Archiv: Politik und Wirtschaft

ThomasLloyd verkauft Solaranlage auf den Philippinen

ThomasLloyd hat eine seiner drei Solaranlagen auf den Philippinen verkauft und erfreut seine Anleger mit dieser Erfolgsmeldung

Mit dem am 16.06.2015 bestätigten Verkauf der San Carlos Solar Energy Inc (SaCaSol) auf den Philippinen sorgt ThomasLloyd gleich mehrfach für Gewinne. Der Verkaufspreis soll sehr attraktiv sein und die Anleger von ThomasLloyd CTI Asia Holdings Pte Ltd. freuen sich über diese Erfolgsmeldung und mit dem neuen Eigentümer der Beteiligungen ist die Solaranlage weiterhin in guten Händen. Beim Philippine Investment Alliance for Infrastructure (PINAI) handelt es sich um einen geschlossenen Fonds, der sich bei zehnjähriger Laufzeit auf Investitionen in die Philippinische Infrastruktur spezialisiert hat. Damit wird der anhaltende Trend unterstützt, auch in Asien, und vermehrt in den kleineren asiatischen Ländern, erneuerbare Energien zu etablieren und regional zu unterstützen.

Weiterlesen

Investment in regenerative Energien boomt

International steigt die Investition in regenerative Energien weiter an

Der Trend zur nachhaltigen Energieproduktion hält weiterhin an. Inzwischen herrscht ein regelrechter Investitionsboom an den Finanzmärkten der erneuerbaren Energien. Dabei scheint jedoch nicht mehr der ursprüngliche Faktor des Umweltschutzes hauptsächlich ausschlaggebend zu sein. In der Vergangenheit war eine Investition in regenerative Energien in erster Linie ein Ausdruck von moralischen Prinzipien und der persönlichen Gesinnung. Eine hohe Rendite war dabei willkommen, aber kein vorrangiges Auswahlkriterium für das Tätigen einer Investition. Weiterlesen

Nachhaltige Anlagestrategien auf dem Vormarsch

SRI Studie von EUROSIF beleuchtet das rasante Wachstum von nachhaltigen Anlagestrategien

Der nachhaltige Anlagemarkt in Europa ist deutlich auf dem Vormarsch. Dies schlägt sich auch eindeutig in den Zahlen nieder. Der europäische Dachverband für Nachhaltige Geldanlagen EUROSIF (European Forum for Sustainable Investment) veröffentlichte im Oktober 2014 bereits seine sechste Studie zu diesem Thema. Weiterlesen

Die USA und China versprechen der Welt, deutlich mehr für den Klimaschutz zu unternehmen

Abkommen auf dem Apec-Gipfel in Peking getroffen

Am 12. November gab es auf dem 22. Apec-Gipfel, unter Anwesenheit der drei größten Volkswirtschaften der Welt (USA, Japan und China) von China und der USA ein positives Zeichen hinsichtlich der CO2-Emissionssenkung. Bislang ging es trotz Kyoto-Protkoll wenig voran. Vor 18 Monaten erkannten beide Volkswirtschaften die Gefahren des Klimawandels an und riefen eine Arbeitsgruppe zur Prüfung von Gegenmaßnahmen ins Leben. Weiterlesen