Wasserkraftfonds: Geldanlage Wasserkraft

Nutzen Sie jetzt die Möglichkeit einer ökologischen Investition in Wasserkraftwerke in Kanada mit hoher Rendite. Die Rocky Mountains und deren natürliches Gefälle sind weitere Vorzüge dieser Beteiligung. Diese Form der Energiegewinnung mittels Wasserkraft ist bewährt und lukrativ. Beteiligen Sie sich jetzt.

Ökofonds im Wasserkraftbereich

  • Lukrative Investition in Wasserkraftanlagen
  • Geringe Baukosten durch die Nutzung des natürlichen Gefälles der Rocky Mountains
  • Staatlich garantierte Einspeisevergütung von langen 40 Jahren
  • Steuerliche Aufwertung durch Doppelbesteuerungsabkommen
  • Inflationsschutz der Einspeisevergütung
  • Die Wasserkraftanlagen lassen sich ca. 100 Jahre betreiben
  • Überschaubarer Anlagezeitraum von 9 Jahren Laufzeit
  • Prognostizierte Gesamtauszahlungen bis zu 196,31 %
  • Attraktive Rendite von 7,13 % p.a.
  • Anlage ab 35.000 Canadischen Dollar, ca. 24.265 Euro
  • Frühzeichnerbonus von 2,5 %
  • Die Geldanlage in Wasserkraft ist auf Privatinvestoren ausgerichtet

Investieren in Wasserkraft

Weltweit gesehen werden ungefähr 90 % der erneuerbaren Energien durch Wasserkraftwerke gewonnen, in Brasilien oder Norwegen beispielsweise wird der Strombedarf fast ausschließlich über Wasserkraftwerke gedeckt.  Die Technik, Energie durch Wasserkraft zu gewinnen, ist erprobt und hat sich bewährt. Die Bauteile eines Wasserkraftwerkes sind weitgehend unbedenklich was die Umweltfreundlichkeit betrifft. Die Lebensdauer von Wasserkraftwerken ist im Vergleich zu anderen ökologischen Energiegewinnungsmethoden am langlebigsten mit ungefähr 100 Jahren möglich.

Wasserkraft: Energie aus nie endenden Quellen

Wasserkraft hat einen sehr hohen Wirkungsgrad von bis zu 95 %. Stromgewinnung aus Wasserkraft hat einen natürlichen Vorteil, da sie sowohl von der Tages- und Jahreszeit als auch vom Wetter unabhängig ist. Somit ist die Stromzufuhr über einen langen Zeitraum weitgehend planbar. Wenn Sie sich also dafür entscheiden, Ihr Geld in den hier beurteilten Wasserkraftfonds zu investieren, investieren Sie in ein Projekt, das aus nie endenden Quellen schöpft.

Im Vergleich zu allen anderen neuen Energien sind die Investitionskosten bei Wasserkraftanlagen am höchsten, im Gegenzug dazu ist die Lebensdauer jedoch auch die längste: Eine Wasserkraftanlage lässt sich ungefähr 100 Jahre lang betreiben. Mit einem Betrag von mindestens 35.000 Canadischen Dollar (ca. 24.265 Euro) können Sie sich an dem hier von uns empfohlenen Fonds beteiligen.

Prognostizierte Jahresrendite in Prozent

wasserkraft


Pressestimmen zu Wasserkraftanlagen

Financial Times, 06.04.2011
„Mit Beteiligungen an Wasserkraftfonds haben Anleger zuletzt ordentlich Geld verdient. Das könnte auch künftig so bleiben.“ (6. April 2011)